Widerrufsbelehrung

Geschäftsbedingungen
für Vorträge, Workshops, Seminare und sonstige Veranstaltungen

1.
Veranstalter
Veranstalter der Veranstaltungen ist „Shoppingworld 4 Animals“ bzw. „Hunde & Alltag“
Tirolerstraße 10, 6322 Kirchbichl, Österreich

2.
Veranstaltungsort
Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig vor dem Termin bekannt gegeben

3.
Vereinbarte Leistungen
Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus den Veranstaltungsbeschreibungen oder den darauf Bezug nehmenden Angaben in der Teilnahmebestätigung. Der Veranstalter behält sich vor, aus sachlich berechtigten und nicht vorhersehbaren Gründen Änderungen der Veranstaltungsbeschreibung vorzunehmen. Soweit möglich, wird sie hierüber vor Antritt der Veranstaltung informieren. Der Teilnehmer hat ab Erhalt einer solchen Information das Recht, innerhalb von 10 Tagen von der Veranstaltung schriftlich zurückzutreten. Er erhält in diesem Fall evtl. bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Der Veranstalter behält sich notwendige, kurzfristige, kleinere Änderungen und zeitliche Verschiebungen vor, ist dabei aber bemüht, der ursprünglichen Planung so nahe wie möglich zu kommen.

4.
Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an Veranstaltungen von “Shoppingworld 4 Animals“ sowie „Hunde & Alltag“ erfolgt auf eigene Gefahr. Teilnehmer unter 16 Jahren können nur in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten ein(en) Seminar / Workshop belegen. Die Teilnahme mit Hund ist nur gestattet, wenn der Hundehalter für den teilnehmenden Hund eine ausreichende und gültige Haftpflichtversicherung
abgeschlossen hat. Ein Beleg über die bestehende Versicherung ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen. Der Hundehalter haftet für alle Schäden, die durch seinen Hund verursacht werden. Hierzu gehören z.B. auch Verunreinigungen, die vom Hundehalter unaufgefordert und vollständig zu beseitigen sind. Läufige Hündinnen und verhaltensauffällige Hunde, die den Veranstaltungsablauf stören, sowie solche mit ansteckenden Krankheiten sind von einer Teilnahme ausgeschlossen
(siehe auch 6.). Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass diese Bedingungen erfüllt und akzeptiert sind.

5.
Anmeldung / Bezahlung
Mit der Anmeldung bietet der Teilnehmer “Shoppingworld 4 Animals“ bzw. „Hunde & Alltag“ den Abschluss des Vertrages verbindlich an. Die Anmeldung erfolgt schriftlich und verbindlich durch den Anmeldenden. Der Vertrag kommt mit der Annahme und Bestätigung durch den Veranstalter zustande und bedarf keiner bestimmten Form. Die Veranstaltungsgebühr wird mit der Anmeldung und deren Bestätigung durch den Veranstalter sofort fällig. Sofern die Teilnehmerzahl für eine Veranstaltung begrenzt ist, werden die Teilnehmerplätze in der Reihenfolge des Zahlungseingangs vergeben!
Die Veranstalterin hat insofern das Recht, auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Teilnahmegebühr nicht innerhalb der mitgeteilten Zahlungsfrist eingeht, damit ein Teilnehmerplatz anderweitig vergeben werden kann.

6.
Rücktritt durch den Teilnehmer
Der Teilnehmer kann vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten. Der Rücktritt hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist der Zeitpunkt des Eingangs beim
Veranstalter.

Gestaffelt fallen folgende Stornokosten an:

• Weniger als 61 Tage vor Veranstaltungsbeginn:
Bearbeitungsgebühr von € 25.

• Weniger als 31 Tage vor Veranstaltungsbeginn:
25 % der Teilnahmegebühr

• Weniger als 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn:
50 % der Teilnahmegebühr

• Weniger als 11 Tage vor Veranstaltungsbeginn:
100 % der Teilnahmegebühr

Nicht in Anspruch genommene Leistungen (z.B. durch Krankheit oder Läufigkeit des teilnehmenden Hundes) werden nicht erstattet. Zur Vermeidung von Stornokosten hat der Teilnehmer die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Wird der Ersatzteilnehmer vom Veranstalter gestellt (z.B. über eine Warteliste), wird dafür eine Bearbeitungsgebühr von 25€ erhoben.

7.
Rücktritt des Veranstalters vom Vertrag
Der Veranstalter kann vom Vertrag zurücktreten ohne Einhaltung einer Frist, wenn sich der Teilnehmer vertragswidrig verhält, insbesondere wenn andere Teilnehmer oder das Ziel der Veranstaltung gefährdet werden;
kurzfristig bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, Ausfall des Kursleiters / Referenten, z.B. durch plötzliche Erkrankung, und in Fällen höherer Gewalt. In solchen Fällen kann es zum kurzfristigen Ausfall der Veranstaltung kommen.

Der Veranstalter wird sich ggf. um eine schnellstmögliche Ersatzveranstaltung bzw. um einen Ersatztermin bemühen, so dass bezahlte Teilnahmegebühren gültig bleiben. Eine eventuelle Haftung besteht in solchen Fällen ausschließlich in der Rückerstattung bezahlter Teilnahmegebühren, nicht jedoch für evtl. darüber hinausgehende Schäden, die dem Teilnehmer durch den Veranstaltungsausfall oder die Terminverschiebung entstehen mögen.

8.
Haftung durch den Veranstalter
Die Veranstalterin haftet nicht für Personen -, Sach- oder Vermögensschäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt wurden (siehe auch 4.).

Training bei Hunde & Alltag:

1.Erstgespräch
Das Erstgespräch findet direkt beim Kunden zuhause statt. Der beim Erstgespräch festgelegte Termin ist bindend, im Falle eines Stornos tritt Punkt 3 in Kraft.

2.Abschluss des Vertrages
Mit dem im Erstgespräch ermittelten Trainingsmethoden bietet der Hundehalter dem Trainer den Abschluss eines Trainingsvertrages an. Der Vertrag bedarf keiner schriftlichen Form.

3.Terminvereinbarung
Mündlich vereinbarte Termine sind bindend. Termine, die nicht eingehalten werden können, müssen mindestens 4 Tage bei Erstterminen bzw. 48 Stunden bei Folgeterminen vorher mündlich oder schriftlich abgesagt werden, da sie andernfalls in voller Höhe in Rechnung gestellt werden. Bei einem nicht antreffen des Hundehalters zum vereinbarten Termin, ist ebenfalls der gebuchtet Termin zu 100% fällig.

Hunde & Alltag hat das Recht gebuchte Termine kurzfristig zu verschieben.

4.Kosten und Bezahlung
Sämtliche Kosten sind beim ersten Termin in voller Höhe zu entrichten.

Ist die Zahlung in mehreren Teilbeträgen vereinbart, so ist mit der Anmeldung der erste Teilbetrag in festgelegter Höhe zu zahlen, die weiteren Teilbeträge dann jeweils zu der festgesetzten Fälligkeit.

5.Teilnahmevoraussetzungen
Nur Hunde, die einen gültigen Impfausweis und vollen Impfschutz besitzen, sowie weiteres frei von Krankheiten bzw. Ungeziefer sind, können am Training teilnehmen. Bei Welpen muss ein dem Alter angemessener Impfschutz vorhanden sein. Der Impfpass ist durch den Hundehalter vorzulegen.

Alle teilnehmenden Hunde müssen ausreichend mittels einer Haftpflichtversicherung versichert sein. Über Verlangen ist die diesbezügliche Versicherungspolizze vorzulegen.
Sollte zum Zeitpunkt eines etwaigen Schadenereignisses die Haftpflichtversicherung keinen Schadenersatz leisten, erklärt sich der Hundehalter bereit, die Haftung für sämtliche durch ihn oder seinen Hund verursachte Schäden in voller Höhe zu übernehmen.

Der Hundehalter ist verpflichtet für der ersten Unterrichtsstunde über aktuelle Erkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten, übermäßige Aggressivität oder Ängstlichkeit seines Hundes zu informieren.
Bei Hündinnen verpflichtet sich der Tierhalter, vor allem bei Teilnahme an Gruppentrainings – Hunde & Alltag rechtzeitig über eine Läufigkeit zu informieren.

6.Kündigung
Eine ordentliche Kündigung durch den Hundehalter nach Beginn des Trainings ist ausgeschlossen. Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden auch nicht anteilig erstattet. Eine außerordentliche Kündigung durch den Hundehalter ist nur aus wichtigem Grund möglich.

Hunde & Alltag kann den Vertrag außerordentlich kündigen, wenn sich der Hundehalter vertragswidrig verhält, insbesondere das Ziel der Veranstaltung oder andere Teilnehmer gefährdet. Ein Ersatz der Teilnahmegebühr ist dann ausgeschlossen.

Bei Rücktritt nach erfolgter schriftlicher Anmeldung werden grundsätzlich keine Gebühren rückerstattet.

Ein Einzel- oder Gruppentermin gilt auch bei telefonischer/mündlicher Vereinbarung und Zusage für beide Seiten als verbindlich. Eine Absage oder Verschiebung eines Termines durch die Teilnehmer muss mindestens 48 Stunden vorher erfolgen. Geschieht dies nicht oder später wird die Unterrichtsstunde in vollem Umfang angerechnet bzw. in Rechnung gestellt.


7.Haftung
Hunde & Alltag übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch den Hund oder Hundehalter entstehen. Eine Haftung von Hunde & Alltag wird grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Der Hundehalter haftet für alle von sich, seinem Hund sowie von Begleitpersonen verursachten Schäden, auch wenn er auf Veranlassung von Hunde & Alltag handelt.

Soweit der Hundehalter durch den Trainer aufgefordert wird, seinen Hund von der Leine zu lösen, übernimmt der Hundehalter allein die Verantwortung hierfür. Jegliche Begleitpersonen sind durch den Hundehalter von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen. Die Teilnahme am Unterricht und Benutzung des Unterrichtsgeländes erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

8.Erfolgsgarantie
Eine Erfolgsgarantie kann nicht abgegeben werden, da der Erfolg auch vom Hundehalter abhängt. Ziel von Hunde & Alltag ist es, jeden Hund erfolgreich zu trainieren. Hunde & Alltag kann jedoch nur Übungen zeigen, die anschließend vom Hundehalter zu üben sind. Um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, wird auch vom Hundehalter 100%ige Konsequenz erwartet.

9.Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Solle eine Bestimmung eines Vertrages dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien Gewollten am nächsten kommt.

Hunde & Alltag behält sich vor, die Übernahme des Trainings abzulehnen.

9.
Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Kufstein, Österreich

Hunde & Alltag

 

Mario Mattes - Hundeschulleiter (zuständig für das Gebiet Wörgl und Umgebung bis Innsbruck)

 

A-6300 Wörgl
Tel.: +43 (0) 699/18 08 30 20
E-Mail: mario@dein-Hundetrainer.com

Stefanie Faistenauer - Trainerin-  und Verhaltenstherapeutin (zuständig für das Gebiet Brixental bis Kitzbühel und St. Johann)


A-6363 Westendorf
Tel.: +43 (0) 664/39 004 66
E-Mail: steffi@dein-Hundetrainer.com

Hunde & Alltag weiterempfehlen