Feedback Fragebögen

Hier findest du diverse Feedbacks meiner bisherigen Kunden. Bewusst habe ich kein Gästebuch für solche Feedbacks, sondern eigens von mir entworfene Fragebögen - die von den Kunden unterschrieben werden.

 

Wir garantieren die Echtheit der Feedbacks!

Hallo!

 

Ich bin Charly, ein quirliger Border Collie geboren am 27.10.2016 und durfte mit meiner Familie zur Hundeschule "Hunde & Alltag" gehen.

 

Bei Hunde & Alltag wurde mir beigebracht "locker an der Leine" zu gehen, dort wurde mir beigebracht wie ich mit meinen Artgenossen richtig umgehe, ich durfte auch die Stadt kennenlernen und lernte was es heißt auch mal Geduld zu haben :-)

 

Dort hat man meiner Familie gesagt, dass ich ein braver und lebensfroher Hund bin, aber auch das man mit mir viel Geduld braucht und konsequent sein muss ;-)

 

Ich bin mir aber auch sicher, meine Familie weiterhin ein wenig zu ärgern und ich werde weiterhin versuchen meinen Willen durchzusetzen....

 

Euer Charly

Feedback von der Familie Widmann aus Radfeld
birgit_feedback.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

 

 

Die ausgesprochen hübsche Border Collie Hündin namens "Ginnes"

gehört zur Familie Fuchs / Kastenhuber aus Westendorf.

 

Sie hat mit Ihrem Frauchen bei uns das Alltagstraining mit Bravour gemeistert.

"Ginnes" war immer mit vollster Konzentration und Begeisterung beim Training dabei.

 

Ich bin überzeugt, dass wenn Ihr weiterhin mit Konsequenz und Geduld dabei seid,

werdet Ihr noch viele schöne Jahre mit eurer tollen Hündin haben!

 

 

Vielen Dank für die schönen Trainingsstunden mit euch :)

 

Feedback Fragebogen von Familie Fuchs / Kastenhuber aus Westendorf
Fragebogen Fuchs Kastenhuber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.5 KB

"Fly" ist der erste Hund von Familie Gruber aus Schwoich und ein absolut süßer aber auch lebhafter Kerl :-)


Agnes und deren Familie haben sich bei den Trainings richtig ins Zeug gelegt und haben nun mit "Fly" schon einen richtig süßen und tollen Begeiter, jetzt gilt es nur noch konsequent weiter zu üben und "Fly" wird mit Sicherheit der Familienhund den man sich wünscht....


TOI, TOI, TOI!


Danke für Euer Vertrauen!

Feedback Fragebogen von Familie Gruber aus Schwoich
Agnes G mit Fly.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Nicole und Clooney kamen aufgrund einer Empfehlung zu mir. Bei Glooney ging es vorwiegend um die "Alltagsausbildung".


Zu Beginn war es kein leichtes Unterfangen für Nicole "Glooney" an der Leine zu Führung, aber auch für mich war es eine kleine Herausforderung :-)


Nicole hat aber mit Glooney sehr fleißig und intensiv geübt so das die beiden bereits in kürzester Zeit die Leinenführung in den Griff bekamen.


Mit dem heranrufen ist es ab und an noch nicht so einfach, aber ich bin überzeugt dass die Beiden auch das bald in den Griff bekommen werden.


Zudem hat Nicole nach anraten Glooney auch auf Barf umgestellt und so wird Glooney heute aus der www.shoppingworld4animals.com ernährt :-)

Feedback von Nicole A. aus dem wunderschönen Achensee
Feedback.Adler.N.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.3 MB

Angi und Stella aus Wörgl


Kunden und mittlerweile Freunde von mir haben mich an Angi und Stella aus Wörgl weiterempfohlen, da Stella eine ziemlich Bellfreudige Hündin war und das in einer Wohnanalge wo es nicht gerade gut ankommt.


Stella reagierte auf ein jedes Geräusch und auf einen jeden Besuch mit einem lange andauernden Gebell und lies sich auch nie wirklich abstellen. Ein weiteres Problem war Stellas Unsicherheit gegenüber Fremden bzw. allem was ihr noch fremd war.


Schon nach ein paar Trainingseinheiten mit dem Clicker konnten wir jedoch die meisten Probleme schnell in den Griff bekommen. heute kann Stella sogar mit in den Shop zu Di Daniele ohne wirklich große Probleme zu bereiten.


Danke für Euer Vertrauen!

Feedbacj Di Daniele
di Daniela feedback.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Feedback Di Daniele
di daniela feedback 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB
Leinenführigkeitstraining
Leinenführigkeitstraining
Martina mit Finn beim Leinenführigkeitstraining
Mario, wurde mir von einer Bekannten empfohlen und ich war wirklich richtig froh, dass dieser auch nach Innsbruck kommt.
Finn, ist unser erster Hunde und wurde als Welpen geholt. Nach einem kurzen Erstgespräch mit Mario, ging es bald mit dem Training los.
Als erste stand die Bindung zum Menschen und die Sozialisierung im allgemeinen auf dem Programm.
Es folgen Leinenführigkeit- und Abrufübungen, so wie ein erster Versuch am Longierkreis.
Das longieren hat mir ganz besonders gut gefallen und ich versuche in jedem Fall, im Frühjahr bei einem der Longierkurse von Hunde & Alltag teilzunehmen.

Martina
F. Martina.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Claudia mit Nele
Claudia mit Nele
Claudia und Nele beim Leinenführigkeitstraining
Claudia, trainierte schon mit der zweiten Hündin bei mir. Nele eine Shelti Hündin besuchte bei mir die Welpenausbildung inkl. Alltagstauglichkeit. Wie bei allen anderen Hunden, haben wir auch mit Nele den Clicker zur positiven Bestätrkung eingestzt und konnten damit sehr gute Erfolge verzeichnen.

Nele wirkt zwar noch ein wenig verunsichert bei anderen Hunden, aber sie ist eine Hündin mit sehr großer Aufmerksamkeit und freut sich schon auf das Frühjahr wenn es dann endlich mit dem longieren los geht.
Claudia B..pdf
Adobe Acrobat Dokument 833.4 KB

Claudia mit Nele einer Shetland Sheepdog Hündin

Hauser Maria und Walter mit Akira
Nachdem wir in eine Hundeschule bei uns in der Nähe gegangen sind, dort aber nicht den erwünschten Erfolg erzielen konnten, gingen wir zu Hunde & Alltag. Nach 10 Einheiten haben wir heute mit Akira eine Hündin, die sich im großen und ganzen ohne Streß durch den Alltag führen lässt.

Das "Longieren mit Hunden" bei Mario hat uns noch um vieles weiter gebracht!
Hauser Walter u. Maria.pdf
Adobe Acrobat Dokument 817.5 KB
Daniela und Robert aus Kiefersfelden schrieben:
Unsere Hündin "Donna" und wir hatten ziemlich Unsicherheit bei diversen Hundebegegnungen und Probleme wenn jemand "Unbekannter" zu uns auf Besuch kam. Nachdem ein Besuch in einer herkömmlichen Hundeschule nicht wirklich zum Erfolg geführt hat, riefen wir auf Grund einer Empfehlung von Nachbarn - Mario zur Hilfe. Heute, nach 10 Einheiten sind wir mit "Donna" um vieles sicherer und relaxter unterwegs. Ebenso kann jetzt Besuch kommen und wir alle haben kaum noch Streß ;-)
Hager Daniela.pdf
Adobe Acrobat Dokument 920.0 KB
Alexandra aus Strass im Zillertal schrieb:
Meine Husky Hündin "Lana" geboren am 26/04/2012 kannte keine Grundkommandos, war absolut nicht abrufbar und gegenüber anderen Hunden sehr unsicher und kaum zurückzuhalten. Ich besuchte mit Lana eine Welpengruppe einer ansässigen Hundeschule, dort jedoch hatte ich das Gefühl nicht wirklich was zu lernen und das meine Hündin eher noch verunsicherter wurde als sie eh schon war. Der Hundeschulleiter meinte auch, dass ein Husky sehr schwer bis gar nicht erziehbar ist. Das gab mir Grund genug, die Hundeschule wieder zu verlassen. Durch Zufall habe ich ehemalige Kunden von Mario getroffen die einen Malamut hatten. Da dieser so folgsam war und mir sehr positiv aufgefallen war, fragte ich deren Besitzer wie das Möglich sei. Diese meinten, geh doch einfach zu Mario! Das habe ich getan und heute habe ich mit Lana eine Hündin, die ich mir immer so sehr gewünscht hatte. Nähere Details im Feedback Fragebogen. Vielen Dank, Mario!
Gruber Alexandra.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Ulli und Ernst aus Kiefersfelden schrieben:
Wir haben Mario durch eine Empfehlung von Rodesian Ridgeback Besitzern kennen gelernt. Unser Hund Remus, war auf andere Hunde nicht gut zu sprechen und hatte bei Hundebegegnungen immer Stress. Durch Mario, haben wir nicht nur das Problem in den Griff bekommen, sondern haben unseren Hund auch wirklich viel besser kennen gelernt. Wir freuen uns auf weiteren Kontakt.
Ulli und Ernst I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Melanie aus Wörgl schrieb:
Ich lernte Mario durch einen Zufall über meine Eltern kennen. Mario sprach diese während einer Begegnung am Sonntag an, weil ihm aufgefallen war, daß mein Mischlingsrüde ein kleines Problem mit anderen Hunden hatte.
Heute geht mein Hund schön an der Leine, lässt sich sehr gut abrufen, apportiert Dummies und hat so gut wie keine Probleme mehr mit anderen Hunden. Meinen Eltern und mir, macht es bedeutend mehr Spaß mit meinem Rüden Gassi zu gehen.....
Melanie B..pdf
Adobe Acrobat Dokument 454.5 KB
Caroline L. aus Kufstein, schrieb:
Meine Hündin ist bereits 7 Jahre alt und dennoch haben wir bei Mario so viel gelernt, daß es heute wieder richtig Spaß macht gemeinsam spazieren zu gehen. Bevor wir mit Mario begonnen haben zu trainieren, hatte meine Hündin Probleme bei anderen Hunden, keine Lust zu spielen und war sehr gestreßt. Heute hat sie nur noch wenig Streß, apportiert für ihr Leben gerne und hat nur noch ganz selten mit einem Hund ein Problem....
Caroline L..pdf
Adobe Acrobat Dokument 863.2 KB
Volgger Petra aus Maurach am Achensee, schrieb:
Unsere Mischlingshündin hatte sehr stark an der Leine gezogen, Probleme mit anderen Hunden und war kaum bis sehr schwer abrufbar.
Heute können wir fast zu 100% an lockerer Leine gehen und auch mit anderen Hunden kommt unsere Große mittlerweile ganz gut aus.
Mit dem abrufen müssen wir noch etwas weiter üben.....
Volgger Petra.pdf
Adobe Acrobat Dokument 777.7 KB
Rings Müller Charlotte aus Jochberg schrieb:
Wir kamen über Michelle Hirnsberger zu Mario und können uns heute nur bei Michelle und bei Mario bedanken.
Unser Jimmy besuchte bei Mario die Welpenkurse, ist heute ca.9 Monate jung und ist wirklich ein ganz toller, zufriedener und ausgeglichener Hund.
Wir werden fleißig mit Jimmy weiterarbeiten und werden mit ihm sicher noch sehr viel Freude haben.
Mario ist für uns wirklich ein Profi in Sachen - Hunde verstehen, Hunde richtig führen......
Rings Müller Charlotte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.5 KB
Stock-Müllner Andrea aus Kufstein schrieb:
Meine Rodesian Reddback Hündin Leyla ging keinen Meter spazieren. Sie entschloss sich einfach sitzen zu bleiben und ging nicht mal aus dem Haus. Dank Hannes, einem Kunden von Mario (dein-Hundetrainer.com) kennte ich diesen kennenlernen und ich bin heute wirklich froh den Schritt mit Mario gegangen zu sein und mit Leyla bei Mario zu trainieren. Mario geht sehr stark auf das Bedürfnis der Hunde und deren Begleiter ein. Bei Mario passiert alles auf positive Bestärkung (Clicker). Es macht irre viel Spaß mit Mario zu arbeiten und man hat mit seinem Konzept auch wirklich richtig viel Erfolg! Danke, Mario
Stock-Müllner ANdrea.pdf
Adobe Acrobat Dokument 825.5 KB
Brückler Claudia aus Schwaz schrieb:
Unsere Hündin Paula eine 2 jährige Cocker Spaniel Hündin neigte hin und wieder zu aggressiven Handlungen. Eines der größten Probleme war das einsteigen in das Auto - hier fletschte Paula schon gerne mal die Zähne und wir befürchten, daß Paula wenn wir Mario`s Hilfe nicht in Anspruch genommen hätten schon auch mal zugebissen hätte. Heute macht das einsteigen in das Auto kein Problem mehr, Paula geht auch viel schöner an der Leine und bellt unterwegs auch keine leute mehr an. Generell hat sich das Verhalten sehr zum positiven geändert. Danke Mario!
Brückler Claudia.pdf
Adobe Acrobat Dokument 905.9 KB
Artmann Margit aus Breitenbach schrieb:
Ich habe einen Welpen (Labrador Retriver), mittlerweile 9 Monate jung. Nach der Ausbildung bei Mario wurde mir bewusst, wie wichtig es ist über Hunde und deren Denkweise zu lernen. Heute habe ich viel an Wissen dazugelernt und kann das auch sehr gut in die Praxis umsetzen.
Artmann Margit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 761.9 KB
Pfister Martina aus Kufstein schrieb:
Unser kleiner Snoopy, konnte nicht wirklich an der Leine gehen, lies sich nicht gut abrufen und glaubte so ziemlich alles vom Boden auf (vor allem Kot). Das war für uns Grund genug einen Hundetrainer zu suchen. Dabei wurden wir auf Mario aufmerksam. Heute nach 10 Trainingseinheiten haben wir so ziemlich alles wirklich gut im Griff. Abrufen lässt sich zwar Snoppy in bestimmten Situationen noch nicht zu 100% aber er geht nun wirklich super an der lockeren Leine und glaubt vor allem nichts mehr vom Boden auf. Vielen Dank an Mario.
Pfister Martina.pdf
Adobe Acrobat Dokument 800.3 KB
Dr. Lanner Richard aus der Wildschönau schrieb:
Wir haben unsere Hündin nun seit ein paar Monaten. Es war für uns wichtig eine Hündin zu haben, die gut sozialisiert ist und beschlossen deshalb ein Training bei Mario zu nehmen. Wir sind mit Mario`s Leistung und seiner Art wie er mit Hunden Arbeit vollstens zufrieden.
Lanner Richard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 761.9 KB
Andrea und Friedl aus Hochfügen schrieben:
Ich, Andrea hatte schon immer Hunde und dachte mir zu Beginn es wird nicht viel anders sein als bei meinen letzten Hunden und holte mir somit "Charly" aus dem Tierheim, Wörgl Charly dürfte eine Mischung aus einem belg. Schäfer und irgendeinem Jagdhund sein. Es wurde mir und meinem Freund jedoch ganz schnell klar, dass es ohne professionelle Hilfe nicht geht und wir holten uns Mario von Hunde & Alltag ins Haus. Heute sind wir wirklich sehr froh darüber.....
Charly hat zwar heute auch noch recht viel Energie, ist aber um vieles ausgeglichener als vor dem Training mit Mario. Charly lässt sich heute zu 99,9 % aus jeder Situation abrufen......

Danke, Mario!
Kwech Andrea und Schiestl Friedl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.1 KB
Inge und Michael schrieben:
Unsere Schäfer/Collie Hündin "Chipsy" holten wir aus dem Tierheim Mentlberg, Innsbruck. Da wir von Beginn an keine Fehler in der Erziehung machen wollten und "Chipsy" sehr lebhaft, schwer abrufbar und sehr an der Leine gezogen hatte, holten wir Mario zur Hilfe. Schon in kürzester Zeit hatten wir in jeder Richtung gute Fortschritte gemacht. "Chipsy" ist zwar immer noch sehr lebhaft und bei bestimmten Reizen nicht immer abrufbar, aber sie zieht nicht mehr an der Leine und wir haben einen viel besseren Zugang zu "Chipsy" bekommen. Wir können uns bei Mario nur bedanken und können Mario auch wirklich nur sehr empfehlen. Mario arbeitet durchwegs auf positive Bestärkung und geht sehr intensiv auf den Hund ein. Wir werden sicher mit "Chipsy" die Wandertage und das ein oder andere Gruppentraining weiter besuchen.
Rieser Inge und Michael.pdf
Adobe Acrobat Dokument 688.1 KB
Dr. Simon Michael und Karin aud Schwoich schrieben:
Unser Hund Samy ein Cairn Terrier war 10 Wochen jung als wir ihn bekommen haben und wollten mit ihm gleich eine Hundeschule besuchen. Da wir früher schon einen Cairn Terrier hatten wussten wir, daß diese nicht leicht zu erziehen waren. Wir hatten Mario über das Internet kennnengelernt und vereinbarten mit ihm ein Erstgespräch, daß wirklich sehr interessant und auch schon sehr lehrreich für uns war. In weiterer Folge schafften wir mit 10 Einheiten aus unserem kleinen Samy einen nahezu fast perfekten Alltagshund zu erschaffen.
Dr.Simon Michael und Karin1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 428.4 KB
Alexander aus Vomp schrieb:
Unser Golden Retriever Rüde Yannick - bald 6 Jahre alt, war ein sehr agiler, ja schon fast unrihiger Hund. Yannick warf sich beim spazieren gehen im warsten Sinne des Wortes regelrecht in die Leine, setzte sich hin und versuchte mit aller Gewalt zu streiken - was ihm leider auch meist gelang. Bei anderen Hunden war Yannick meist sehr angespannt, generell war Yannick in vielen Situationen sehr angespannt. Auch der Folgsam war so eine Sache.......Dank Mario hat sich alles um vieles gebessert.
Gandler Alexander.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Brigitte aus Kirchbichl schrieb:
Bobby ein Pekinese hatte so gut wie keine Erziehung, er tanzte meiner Tochter uns mir sprichwörtlich auf der Nase herum. Bobby hat man nicht abrufen können, Bobby zog wie wild an der Leine, kläffte ständig andere Leute an und spielte vor anderen Hunden den starken "Mann". Mit Hilfe von Mario konnten wir Bobby heute so weit bringen, dass er nicht mehr an der Leine zieht, sich zu 80% abrufen lässt und kaum noch andere Leute und Hunde anbellt.
Hechinger Brigitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 542.9 KB
Marina aus Maurach am Achensee schrieb:
Meine Rehpinscher Hündin "Mausi" reagierte bevor ich Mario zur Hilfe holte auf Menschen und auf Hunde aggresiv. Ich hatte bereits eine Hundeschule besucht und hatte einen anderen Privattrainer bei mir im Haus. Dieser jedoch zeigte von Anfang an wie unsicher er war und er eigentlich mit diesem Thema bzw. sich mit dieser Situation nicht ausseinander setzen will/kann. Mario wirkte für mich von Anfang an Souverän und selbstsicher. Dieses hatte sich nach kurzer Zeit auch bestätigt und die ersten Erfolge stellten sich gegenüber Menschen ein. Heute kann man sagen, dass Mausi zu 99% kein Problem mehr mit anderen Leuten hat. Bei Hunden zeigt Mausi nachwievor die ein oder andere Verunsicherung was sie ganz schnell mit einem knurren und einer angespannten Körperhaltung zeigt. Wir werden sicher mit Mario weiter trainieren und werden auch mit meinem zweiten Hund "Enzo" bei Mario trainieren. Bei Mario merkt man schnell, dass er was von seinem Fach versteht und seinen Beruf mit Liebe ausführt!
Marina Kofler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 427.7 KB
Tanja und Mani aus Ebbs schrieben:
Unser Hund Maxi ein Kromfohrländer war gegenüber anderen Hunden sehr aggresiv. Wir konnten kaum noch auf die Straße und haben das so weit es ging auch schon vermieden. Als Maxi noch ein Welpe war besuchten wir eine Hundeschule wo Maxi gezwungen wurde zwischen den anderen Hunden durchzugehen obwohl er Zeichen von Angst signalisierte. Seit diesem Zeitpunkt war es mit Maxi und seiner Freundlichkeit gegenüber anderen Hunden vorbei. Wir suchten weiter nach Lösungen, konnten aber leider alleine nur erreichen, dass Maxi noch aggressiver wurde. Maxi begann mit der Zeit auch schon auf Menschen angespannt zu reagieren. So suchten wir nach einem Hundetrainer und fanden Mario von Hunde & Alltag. Nach einige Einheiten und einigen Teilnahmen bei Gruppentrainings konnten wir relativ schnell positive Veränderungen an Maxi feststellen. Es dauerte jedoch 8 Einheiten - wo wirklich der Durchbruch kam und Maxi sehr starke positive Veränderungen zeigte. Heute können wir recht entspannt mit Maxi spaz
Kapfhammer Tanja und Mani..pdf
Adobe Acrobat Dokument 387.6 KB
Evelyn aus Bad Häring schrieb:
Mario, hat uns sehr weiter geholfen. Endlich können wir mit unserem Hund und unseren beiden kleinen Kindern richtig entspannt an der Leine gehen. Begegnungen mit anderen Hunden war vor dem Training immer eine riesen Anspannung, heute können wir nahezu, fast zur Gänze ohne Anspannung, an andere Hunde vorbei gehen. Mario geht sehr auf den Menschen und den Hund ein, nimmt sich sehr viel Zeit und erklärt nötigenfalls auch gerne Mal was öfters ;-)
Gschwendtner Evelyn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 447.3 KB
Marianne aus Schwoich schrieb:
Bevor ich Mario kennen lernte, ging ich mit meiner Hündin Timmy in eine andere Hundeschule. Leider jedoch, hat das Ganze gar nichts gebracht. Jetzt wo wir mit Mario trainiert haben, bin ich mit meiner Hündin Timmy überglücklich. Timmy lässt sich zu 99% aus jeder Situation perfekt abrufen, Timmy geht ohne zu ziehen an der Leine, Timmy hat keinerlei Probleme mit fremden Personen und Hunden. Das einzige was geblieben ist - Timmy ist gegenüber anderen Hunde etwas aufdringlich ;-) Wir werden aber bei Mario noch ein paar Gruppenarbeiten mitmachen und sind dann überzeugt, dass Timmy auch diese Situation in den Griff bekommt.
Wimmer Marianne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 327.0 KB
Werner aus Wörgl schrieb:
Ich bin froh bei Mario mit meiner Hündin "Weiwi" die Welpenausbildung gemacht zu haben. Weiwi, ist eine äußerst angenehme, selbstsichere und folgsame Begleiterin. Kein bellen in der Wohnung - kann auch ohne Probleme mal alleine sein, fährt gerne im Auto mit - kann auch dort mal alleine bleiben, hat mit keinem Hund Probleme, begegnet jedem Kind und jedem Erwachsenen ohne Probleme. Lässt sich prima abrufen. Ich kann meine Hündin immer und überall ohne Prbleme mit hinnehmen, dass ist genau das was der Sinn einer Mensch/Hunde Partnerschaft ausmacht.
Dekassian Werner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.6 KB
Dr. Peter Bachmann aus der Wildschönau schrieb:
Unser Hund Finn, hatte sich kaum abrufen lassen, zog sehr stark an der Leine und folgte eher nach Lust und Laune. Heute, nach dem Training bei Hunde & Alltag mit Mario gehen wir mit Finn zu fast 100% locker und entspannt an der Leine. Finn lässt sich bis auf ein paar Ausnahmen gut abrufen und hat es nun verstanden wer die "Rudelführer" sind :-)
Dr. Bachmann Christine und Peter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 344.4 KB
Gerda aus Schwaz schrieb:
Die Hündin, der Familie Lechner aus Schwaz bellte bei jedem klingeln, zwickte ab und an schon auch mal in das Hosenbein, lies sich nicht auf die Decke schicken und hatte große Angst ins Auto einzusteigen. Nach 10 Einheiten gemeinsamen Training konnten alle Probleme ausgenommen das Stressfreie einsteigen ins Auto gelöst werden. Das Training mit dem Auto setzt nun Gerda nach ein paar Tipss meinerseids alleine fort.
Lechner Gerda.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.3 KB
Peter aus der Wildschönau schrieb:
Peters Rüde Aki ist ein sehr aufgewegter Hund, der gerne Kinder, Katzen und Hunde aus seinem "Revier" wegbellt. Des weiteren springt Aki an Leuten hoch und kann sich kaum noch beruhigen. Generell ist Aki sehr aufgeregt wenn es zum spazieren geht...... Aki zieht auch sehr gerne an der Leine und lässt sich bei Ablenkungen nicht gut abrufen. Nach 10 Trainingseinheiten, haben wir alles besser, aber noch nicht perfekt in den Griff bekommen können.
Eder Peter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.7 KB
Georg aus Wörgl schrieb:
Die Cocker Spaniel Hündin aus Spanien hatte Probleme mit fremden Leuten und war generell sehr verunsichert. Nach fleissigem und ausdauernden Training, kann Georg und seine Hündin Marcella wieder ein halbwegs entspanndes Leben führen. Marcella, hat zwar nachwievor noch das ein oder andere mal eine kleine Unsicherheit gegenüber Menschen ( vorallem mit Gehstöcken bzw. Schirmen ), aber bei einem weiteren Training bin ich überzeugt, dass sich auch dieses Problem legen wird.
Dworschak Georg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 416.8 KB
Brigitte aus Bruckhäusl schrieb am:
Brigitte holte mich ins Haus, noch bevor sie Ihren Welpen - einen Havaneser mit dem Namen Dino bei einem Züchter aus Deutschland holte. Nach einer Woche Eingewöhnung von Dino bei seinen neuen Besitzern ging es mit dem Training los. Dino lernte während der Ausbildung als erstes diverse Umwelteinflüsse, Menschen und Tiere kennen ( sehr wichtig in der Prägungs bzw. Sozialisierungsphase ) . Dino und sein Frauchen machten die Sache sehr gut, so, dass Beide heute ein entspanndes gemeinsames Leben führen können. Dino und sein Frauchen üben heute noch Tag für Tag weiter und ich freue mich schon auf das nächster Wiedersehen mit den Beiden.
Wintersteller Brigitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.5 KB
Christina aus Matrei am Brenner schrieb:
Snoopy der Terrier Mix von Christina aus Matrei am Brenner hatte Schwierigkeiten sich fremden Personen zu nähern, hatte Angst in die Stadt zu gehen und hatte mit diversen Hunden ein Problem. Snoopy kann heute mit seinem Frauchen ohne Probleme in die Stadt, in Gasthäuser und in Einkaufszentren gehen. Gegenüber fremden Menschen und Hunden verhält sich Snoopy heute viel sicherer und zutraulicher.
Zöscher Christina.pdf
Adobe Acrobat Dokument 401.2 KB
Sandra und David aus Wörgl schrieben:
Slobo, ein Mastiff von Sandra und David wurde aus dem Tierheim in Wörgl geholt. Keiner wusste viel über die Vorgeschichte von Slobo Bescheid. Slobo hat mit Leinenagression zu kämpfen und leidet an einer großen Unsicherheit gegenüber Fremden, Artgenossen und Gegenständen die ihm unbekannt sind. Nach 10 Einheiten, hat sich das Verhalten von Slobo sehr stark gebessert. Jedoch arbeiten wir weiterhin mit Slobo um ihm noch mehr Sicherheit und somit ein angenehmeres leben für die Zukunft mitgeben können.
Gruber Sandra und David.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.4 KB
Andrea aus Wörgl schrieb:
Andreas Golden Retriever Hündin Joy war schon sehr gut ausgebildet, dass einzige Problem war: Joy lies sich aus bestimmten Situationen ( mit anderen Hunden spielen, beim Mäuse suchen.... ) nicht mehr abrufen. Durch meine Tipps und ein paar Trainingseinheiten wurden das Problem zu 99% gelöst.
Walder Andrea.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.3 KB
Brigitte aus Kirchbichl schrieb:
Brigittes Hund Tobi hatte irrsinnige Verlustängste, dass Problem konnte in der kurzen Zeit nicht zur Gänze gelöst werden, wurde aber deutlich besser. Brigitte trainiert heute noch mit Tobi weiter und es wird von Tag zu Tag besser.
Beschta Brigitte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 490.4 KB

Hunde & Alltag

 

Mario Mattes - Hundeschulleiter (zuständig für das Gebiet Wörgl und Umgebung bis Innsbruck)

 

A-6300 Wörgl
Tel.: +43 (0) 699/18 08 30 20
E-Mail: mario@dein-Hundetrainer.com

Stefanie Faistenauer - Trainerin-  und Verhaltenstherapeutin (zuständig für das Gebiet Brixental bis Kitzbühel und St. Johann)


A-6363 Westendorf
Tel.: +43 (0) 664/39 004 66
E-Mail: steffi@dein-Hundetrainer.com

Hunde & Alltag weiterempfehlen